Porträt Marko Lützel, CFP

Nach abgeschlossener Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Berliner Sparkasse und Tätigkeit im Börsenhandel beim gleichen Institut schloss ich mein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin im Jahr 1996 als Diplom-Kaufmann ab. Während des Studiums war ich studentischer Angestellter bei verschiedenen Berliner Kreditinstituten.

Nach dem Studium arbeitete ich als leitender Angestellter im Immobilienbereich der Lidl GmbH & Co. KG Kremmen im Expansionsbüro Berlin sowie als Prüfungsassistent im Bereich Finanzdienstleistungen bei der PwC Deutsche Revision AG.

Von 2000 bis 2004 als Individualkundenbetreuer der Taunus-Sparkasse alleinverantwortliche Beratung von Privatkunden und Freiberuflern in sämtlichen Geldanlage- und Finanzierungsangelegenheiten. In dieser Zeit berufsbegleitendes Studium an der European Business School in Oestrich-Winkel und im Juni 2004 Lizenzierung zum Certified Financial Planner (CFP) durch den Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. - ehemals Deutscher Verband Financial Planner (siehe www.fpsb.de). Der CFP wird in Deutschland allgemein als anspruchsvollster praxisorientierter Ausbildungsnachweis im Bereich Finanzplanung und -beratung angesehen.

Seit Juli 2004 bin ich als freiberuflicher Finanzplaner und Honorarberater in Berlin tätig. Weitere Informationen können Sie meinem XING-Profil entnehmen: XING

In den letzten Jahren wurde ich vom rbb-Fernsehen für die Verbrauchersendungen rbb-café und WAS! mehrfach zu aktuellen Finanzthemen interviewt. Nebenstehend sehen Sie einige Aufnahmen in meinem Büro, im rbb-Studio Potsdam-Babelsberg und im "Außeneinsatz" auf der Grünen Woche.

Einen guten Eindruck über die Vorteile der Honorarberatung bietet Ihnen auch folgender Artikel aus dem Tagesspiegel:


Zertifikat, CFP